höhlenforscher in der klimawerkstatt

img_2721der archäologe und geologe bernhard häck vom landesamt für denkmalpflege war am 12.01.2017 zu gast in der klimawerkstatt um das große erdloch zu begutachten, daß in den letzten 2 Jahren mit den kindern gebuddelt wurde.

gemeinsame überlegungen zum bodenbauwerk sind die verkehrssicherheit des stollen und die weitere phänomenologische wirkung der grabung.

bernhard häck zeigte sich begeistert über den vermittlungsansatz und möchte die bodenexkursion an zwei tagen inhaltlich begleiten.

darüber freuen sich christel, maike,alex und ossi

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: